Menü image/svg+xml

Wachstumsneutrale UnternehmenPilotstudie zur Unternehmensperspektive im Postwachstumsdiskurs

In Deutschland wird derzeit verstärkt darüber diskutiert, inwieweit eine „Postwachstumsgesellschaft“ möglich und nötig ist. Die wesentliche Rolle, die Unternehmen in einem entsprechenden Transformationsprozess zukommen könnte und müsste, bleibt in diesem Diskurs jedoch außen vor. Die IÖW-Studie „Wachstumsneutrale Unternehmen“ richtet daher den Blick auf die Unternehmensebene, um Wege zu erkunden und aufzuzeigen, wie dort mit ökologischen und volkswirtschaftlichen Wachstumsbegrenzungen umgegangen werden kann. Im Mittelpunkt stehen hierbei die Qualitäten, die sich aus einem proaktiven Umgang mit den Begrenzungen ergeben können. Die Studie ist in diesem Sinne ein Plädoyer für ein Leitbild wachstumsneutraler Unternehmensführung, mit dem die derzeit verengten Vorstellungen von Unternehmenserfolg zugunsten vielfältiger alternativer Entwicklungsperspektiven von Unternehmen aufgebrochen werden können.

Hauptnavigation

Servicenavigation