Menü image/svg+xml
IÖW Logo

Gemeinsam für den Wandel in Wissenschaft und Gesellschaft: IÖW und Cusanus Hochschule kooperieren

Um die wirtschaftswissenschaftliche Forschung und Lehre für eine nachhaltige Entwicklung zu stärken, haben die Cusanus Hochschule und das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung im Jahr 2019 eine strategische Kooperation geschlossen. Ihr Ziel: gemeinsam den Ansatz einer pluralen und nachhaltigen Wirtschaftswissenschaft voranbringen.

Lehre und Forschung im Fokus der Zusammenarbeit

Das IÖW bringt seine inhaltliche und methodische Expertise in die Konzeption und Umsetzung inter- und transdisziplinärer Lehrinhalte an der Cusanus Hochschule ein. Die Cusanus Hochschule unterstützt dies durch die institutionelle Einbindung der beteiligten Wissenschaftler/innen. Beide Partner engagieren sich bei der Qualitätssicherung und der Weiterentwicklung des Curriculums. Cusanus Hochschule und IÖW wollen zudem gemeinsame Forschungsvorhaben entwickeln und durchführen.

Cusanus-Studierende forschen am IÖW

In seiner Forschung ist es dem IÖW ein Anliegen, den wissenschaftlichen Nachwuchs früh in seine praxisorientierten Forschungsprojekte einzubinden. Zudem möchte es den neuesten Stand wissenschaftlicher Erkenntnisse aus der Forschung direkt in die Lehre einfließen lassen.

Eine zentrale Maßnahme der Zusammenarbeit ist daher die studienbegleitende Einbindung von Studierenden der Ökonomie-Studiengänge der Cusanus Hochschule über ein gemeinsames Studienmodell. Interessierte Studierende können studienbegleitend am IÖW im Rahmen einer langfristigen studentischen Mitarbeit Praxiserfahrungen in Drittmittelprojekten sammeln.

Als Cusanus-Studierende am IÖW forschen: So geht‘s

Wenn Sie an der Cusanus Hochschule im Master Ökonomie und Gesellschaftsgestaltung studieren, binden wir Sie für die Dauer ihres Studiums als studentische/n Mitarbeiter/in in die Forschung am IÖW ein. Sie werden Teil unserer Projektteams und erwerben Erfahrungen in der transdisziplinären Nachhaltigkeitsforschung – eng verzahnt mit den forschungsorientierten Studienmodulen der Hochschule und Ihrer Masterarbeit. Aus den Themen und Projekten des IÖW entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen ein individuelles thematisches und methodisches Profil für Ihre Arbeit.

Sie nehmen an institutsübergreifenden Veranstaltungen (wie Brownbag-Seminare, Studientage, wissenschaftliche Veranstaltungen) teil und erhalten einen umfassenden Einblick in die Forschungs- und Beratungsarbeit in verschiedenen Themenfeldern. Die Arbeitszeiten in Berlin wechseln mit den Präsenzzeiten an der Hochschule. Nach dem Ende Ihres Studiums werden Sie Teil unseres Alumni-Netzwerks. Wenn Sie das wünschen, suchen wir nach Möglichkeiten, Sie nach dem Studium als wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in am IÖW weiterzubeschäftigen.

 

 

Ansprechpartner für Studierende


David Hofmann
Persönlicher Referent des Wissenschaftlichen Geschäftsführers
Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)
david.hofmann(at)ioew.de

Kooperationsvereinbarung

Zur Kooperationsvereinbarung zwischen dem IÖW und der Cusanus Hochschule (PDF, 2 MB)

Aktuelles aus der Cusanus Hochschule

Hauptnavigation

Servicenavigation