Menü image/svg+xml

Christine Hobelsberger

Master of Arts

  • 10/2000 – 03/2007: Bachelor- und Masterstudium Internationales Management, Universität Flensburg, Universidad de Colima (Colima, Mexiko), Szkoła Główna Handlowa (Warschau, Polen)

  • 04/2007 – 10/2008: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrtätigkeit im Kontext unternehmerischer Nachhaltigkeit, Trainerin für Moderationstechniken, Lehrstuhl für Industriebetriebslehre und Arbeitswissenschaft, TU Kaiserslautern

  • 10/2008 – 11/2010: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Nachhaltige Gestaltung internationaler Wertschöpfungsketten: Akteure und Governance-Systeme“ (BMBF), Institut für Technologie und Arbeit, Kaiserslautern

  • Seit 10/2009: Lehrbeauftrage für „Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit“ und „Corporate Social Responsibility” am Distance Independent Studies Center Kaiserslautern

  • 08/2010 – 03/2011: Wissenschaftliche Mitarbeiterin für das Projekt „Erfassung des studentischen Arbeitsaufwandes im Wintersemester 2010/2011“, Zentrum für Lehrerbildung, TU Kaiserslautern

  • 04/2011 – 06/2013: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Economic and spatial restructuring of food markets in Dhaka/ Bangladesh“ im Rahmen des DFG-Schwerpunktprogramms “Megacities-Megachallenge: Informal dynamics of global change", Lehrstuhl für VWL, insbesondere Wirtschaftspolitik und internationale Wirtschaftsbeziehungen, TU Kaiserslautern

  • 11/2013 – 04/2014: Co-Autorin der Studie „Structure and socioeconomic impact of retail liberalisation in developing economies” im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Lehrstuhl für Wirtschaftsgeographie an der Humboldt-Universität zu Berlin

  • 04/2015 – 09/2015: Lehrbeauftragte für „Business Ethics” an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

  • 04/2015 – 10/2016: Promotionsstipendiatin „Restructuring of food retail markets in countries of the Global South. The case of Dhaka/ Bangladesh“ (Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur RLP)

  • 08/2015 – 03/2016: Ausbildung zur Trainerin für kritische entwicklungspolitische Bildungsarbeit, ebasa e.V. Mainz

  • Seit 11/2016: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am IÖW

Hauptnavigation

Servicenavigation