Menü image/svg+xml
IÖW Logo

Arbeitszufriedenheit am IÖW

Seit elf Jahren erheben wir die Arbeitszufriedenheit unserer Mitarbeiter/innen in einer jährlichen, anonymen Mitarbeiter/innen-Befragung. 2018 nahmen 82 Prozent der IÖW-Mitarbeiter/innen an dieser Umfrage teil. 86 Prozent der Mitarbeiter/innen gaben an, eher oder sehr zufrieden mit der Beschäftigung am IÖW zu sein. Trotz eines leichten Rückgangs im Vergleich zum Vorjahr (2017: 91 Prozent), ist die Zufriedenheit mit der Arbeit am IÖW weiterhin sehr hoch. Nur zwei Prozent der Mit-arbeiter/innen geben an, eher unzufrieden mit der Beschäftigung am IÖW zu sein (2017: drei Prozent). Die Kategorie teils-teils (12 Prozent) wurde im Vergleich zum Vorjahr deutlich häufiger gewählt (2017: 6 Prozent).

Arbeitsbelastung

Die subjektiv wahrgenommene Arbeitsbelastung ist im Vergleich zum Vorjahr nahezu gleichgeblieben. Sie wird von dem überwiegenden Teil der Mitarbeiter/innen als hoch bis sehr hoch eingeschätzt: Mit 21 Prozent der Mitarbeiter/innen empfanden ebenso viele wie im Vorjahr die Arbeitsbelastung als sehr hoch, 45 Prozent (Vorjahr ebenfalls 45 Prozent) schätzten sie als hoch und 29 Prozent (2017: 30 Prozent) als mittel ein. 36 Prozent der Mitarbeiter/innen (2017: 52 Prozent) gaben an, dass sich die Arbeitsbelastung im Vergleich zum Vorjahr (stark) erhöht hat. 17 Prozent der Mitarbeiter/innen (2017: 6 Prozent) antworteten, dass sich ihre Arbeitsbelastung im Vergleich zum Vorjahr verringert hat. Um die Arbeitsbelastung zu reduzieren, verfolgen wir unterschiedliche Strategien. Wir arbeiten kontinuierlich an einem verbesserten Projektmanagement, setzen auf eine strategische Auswahl aussichtsreicher Gelegenheiten für die Projektakquise sowie auf unser betriebliches Gesundheitsmanagement.

Hauptnavigation

Servicenavigation