Menü image/svg+xml
IÖW Logo

zurück   |   Referenzen und Publikationen

Kommunale Wertschöpfung und Beschäftigung durch Erneuerbare Energien

Folgende Leistungen bietet das IÖW an

Für eine detaillierte und vollständige Analyse der Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekte einer bestimmten Kommune oder Region sind im Regelfall umfangreiche Recherchen und Erhebungen notwendig, die den lokalen Akteuren oft nicht vorliegen. Das Institut unterstützt Kommunen, Regionen und Bundesländer sowie Unternehmen bei der Ermittlung ihrer regionalen Wertschöpfung durch eine Analyse der lokalen Situation inkl. Datenerhebungen.

Die Leistungen umfassen im Einzelnen:

  • Das IÖW bietet interessierten Kommunen, Regionen und Bundesländern sowie Unternehmen, die ihre regionalen oder bundesweiten Effekte bestimmen lassen wollen, die strukturierte Erhebung aller relevanten Daten und Anwendung des Modells zur Bestimmung der Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekte an.
  • Das IÖW hat spezifisches Know-How zur Ermittlung von Potenzialen zur Wärme- und Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien in Kommunen und Regionen.
  • Das IÖW unterstützt kommunale und regionale Akteure bei der Erstellung von Energie- und Klimaschutzkonzepten sowie bei der Ermittlung kommunaler und regionaler Energie- und Klimabilanzen.
  • Neben Beratungsleistungen für Kommunen, Regionen und Bundesländer kann das WEBEE-Modell auch in Forschungsprojekten eingesetzt werden, an denen sich das IÖW gerne beteiligt.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Bernd Hirschl
Geschäftsstelle Berlin

Telefon: +49 30-884-594-26

bernd.hirschl(at)ioew.de

Mitarbeiter/innen

Dr. Astrid Aretz
Katharina Heinbach
Johannes Rupp
Steven Salecki
André Schröder
Dr. Julika Weiß

Hauptnavigation

Servicenavigation