Menü image/svg+xml

Bewerbungen

Aussagekräftige Bewerbungen inkl. eines Motivationsschreibens und Arbeits-/Textproben senden Sie bitte bis zum 9. März 2021 unter Angabe der Stellennummer 21/02 ausschließlich per E-Mail
(maximal ein Anhang) an:

Institut für ökologische
Wirtschaftsforschung (IÖW)
Frau Sophia Nowack
Potsdamer Str. 105
10785 Berlin
mailbox@ioew.de

Für telefonische Auskünfte vorab steht Ihnen Richard Harnisch,
Leiter Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation am IÖW, unter 030-884594-16 zur Verfügung.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders.

Informationen zum Umgang mit Bewerber/innen-Daten finden Sie im Abschnitt „Bewerbung auf Stellenangebote des IÖW“ in unserer Datenschutzerklärung: www.ioew.de/service/datenschutz/

Über das IÖW

Das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) gehört zu den führenden Forschungs­einrichtungen im Bereich des nachhaltigen Wirtschaftens. Wir arbeiten in interdisziplinären Teams für öffentliche und private Förderer.

Weitere Informationen zum IÖW finden Sie unter www.ioew.de

Informationen zu ökologischen und sozialen Aspekten der Arbeit am IÖW finden Sie unter www.ioew.de/verantwortung

IÖW Logo

Volontär/in Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation (m/w/d)

Im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation am Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) in Berlin suchen wir zum 1. Juni 2021 eine/n Volontär/in (m/w/d) in Vollzeit. Das Volontariat dauert 18 Monate.

Ihre Aufgaben:
Sie werden in alle Bereiche der Wissenschaftskommunikation eingeführt und lernen die typischen Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit kennen:

  • Kommunikationsplanung und -konzeption
  • Veranstaltungskonzeption und -management
  • Redaktion Print, Online, Newsletter, Social Media, Bild
  • Redaktion einer wissenschaftlichen Fachzeitschrift
  • Webadministration
  • Pressearbeit
  • Interne Kommunikation
  • Zusammenarbeit mit Dienstleistungsunternehmen wie Druckereien, Grafik-Agenturen, Fotografen, u. a.


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Erste Erfahrungen mit Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit in einer Redaktion, Pressestelle, Agentur oder ähnliches
  • Hohe Internetaffinität und Erfahrungen mit Social Media
  • Gute, lebendige und sichere Schreibe
  • Sinn für Grafik und Gestaltung
  • Sehr gute Kenntnisse und Sicherheit in der Anwendung der gängigen Office-Programme
  • Gute Englischkenntnisse
  • Strukturierte, selbstständige Arbeitsweise


Wir bieten Ihnen:

  • Eine praxisorientierte Ausbildung im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation einer unabhängigen außeruniversitären Forschungseinrichtung
  • Externe berufsbegleitende Weiterbildung nach Absprache, z. B. an der Deutschen Presseakademie
  • Eine sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
  • Eine Vergütung von 1.680 Euro im Monat

Hauptnavigation

Servicenavigation