Menü image/svg+xml

Bewerbungen

Aussagekräftige Bewerbungen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Transcript of Records sowie einer Arbeitsprobe (z.B. Hausarbeit, Abschlussarbeit, auf Deutsch, alleine verfasst) bitte in max. 2 PDF-Dokumenten bis zum 28.02. per E-Mail an:

Institut für ökologische
Wirtschaftsforschung (IÖW)
Frau Kim Jana Stumpf
Potsdamer Str. 105
10785 Berlin
kim.stumpf(at)ioew.de
030–884594-55

Informationen zum Umgang mit Bewerber/innen-Daten finden Sie im Abschnitt „Bewerbung auf Stellenangebote des IÖW“ in unserer Datenschutzerklärung: www.ioew.de/service/datenschutz/

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders.

IÖW Logo

Studentische Mitarbeit Umweltökonomie und Umweltpolitik – GIS-Analysen und/oder Statistik

Zur Unterstützung der projektbezogenen Forschungsarbeiten im Forschungsfeld „Umweltökonomie und Umweltpolitik“ des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) im Büro Berlin suchen wir ab März oder April:
                    eine/n studentische/n Mitarbeiter/in (15 h/Woche)

Ihre Aufgaben:

  • Projektbezogene Recherchen (Literatur und Daten), z.B. zur Anpassung an den Klimawandel, Ökosystemleistungen und deren umweltökonomische Bewertung, Wasser- und Landnutzung, Stadtentwicklung;
  • Mitwirkung bei GIS-Analysen und/oder der statistischen Auswertung von umweltökonomischen Datensätzen;
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Präsentationen und Projektberichten


Ihr Profil:

  • Ordentlich eingeschrieben an einer europäischen Hochschule in Volkswirtschaftslehre, Umweltwissenschaften, Geographie oder ähnlichen Studiengängen (Bachelor ab 4. Semester oder Master);
  • Interesse an und teils Vorkenntnisse in den Themen des Forschungsfeldes;
  • Sicherer Umgang mit MS-Office (insbes. Word, Excel und Power-Point);
  • Kenntnisse mit GIS-Software erwünscht (vor allem im Bereich QGIS)
  • Kenntnisse in statistischer Analyse und Software (insbesondere Stata oder R) erwünscht;
  • Grundkenntnisse in umweltökonomischer Bewertung sind von Vorteil;
  • Sicherer Kommunikations- & Schreibstil und Erfahrungen im Verfassen wissenschaftlicher Texte;
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Wir bieten Ihnen:

  • Einen umfassenden Einblick in die Arbeit einer außeruniversitären Forschungseinrichtung;
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team;
  • Mitarbeit an unterschiedlichen Forschungsvorhaben;
  • Eine langfristige Beschäftigung;
  • Eine Vergütung von 11,20 Euro je Stunde (brutto) sowie eine Jahressonderzahlung („Weihnachtsgeld“)

 

 

Hauptnavigation

Servicenavigation