Menü image/svg+xml
IÖW Logo

Ausschreibung: GETIDOS-Forschungssommer zu CSR und Social Entrepreneurship

In dem Bestreben gesellschaftlichen Wandel in Richtung Nachhaltigkeit mit unternehmerischen Mitteln zu befördern, stehen die beiden Ansätze gesellschaftliche Unternehmensverantwortung (CSR) und Social Entrepreneurship (SE) hoch im Kurs. Während CSR die etablierten Akteure dazu aufruft, die Zielrichtung „herkömmlichen“ Unternehmenshandelns um soziale und ökologische Aspekte zu erweitern, setzt SE auf neue Akteure, die direkt an diesen Problemlagen ansetzen und innovative Lösungen auch, aber nicht vordergründig mit Einkommensgenerierung verbinden. Beide Phänomene werden von zwei tendenziell unterschiedlichen Forschungsgemeinschaften mit Interesse verfolgt. Die  Forschungsgruppe GETIDOS der Universität Greifswald und des IÖW bringt die Forscher/innen vom 25. bis 29. Juli 2011 in einem „Forschungssommer“ zusammen.

Zielsetzung und Zielgruppe

Ziel der einwöchigen Veranstaltung unter dem Titel „Unternehmerisch und verantwortlich wirken? Forschung an der Schnittstelle von Corporate Social Responsibility und Social Entrepreneurship“ ist es, diese beiden häufig abgrenzend diskutierten Ansätze „unternehmerisch“ orientierten Handelns zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung zu diskutieren. Es sollen übergreifende bzw. transferierbare Forschungsfragen herausgearbeitet werden, die ein wechselseitiges Lernen zwischen den Forschenden ermöglichen. Der GETIDOS-Forschungssommer richtet sich an Forschende, die sich in ihren wirtschafts-, sozial- und politikwissenschaftlichen Promotions-, Habilitations- oder Drittmittelprojekten mit den Themen CSR bzw. SE befassen und einen Mehrwert in einer expliziten Arbeit an den Schnittstellen sehen.

Über GETIDOS

Der GETIDOS Forschungssommer ist Bestandteil des Forschungsprojekts „GETIDOS – Getting Things Done Sustainably. Theorie, Empirie und Potenzial von Social Entrepreneurship für eine nachhaltige Entwicklung“. In dem Projekt untersuchen Wissenschaftler/innen aus unterschiedlichen Disziplinen gemeinsam mit Praxispartner/innen die Rolle und das Potenzial von Social Entrepreneurship, nachhaltige Problemlösungen im Wassersektor umzusetzen.

Weitere Informationen zum GETIDOS Forschungssommer sowie zur Bewerbung

Hauptnavigation

Servicenavigation