Menü image/svg+xml
IÖW Logo

Boulevard Potsdamer – Mehr Grün im IÖW-Kiez

Die Gewinner des Wettbewerbs MittendrIn Berlin (Foto: Raumscript).

Unsere „Potse“, an der wir am IÖW jeden Tag zu Nachhaltigkeitsthemen forschen, soll grüner werden. Das Projekt „Boulevard Potsdamer – Eine Straße wird grün“ der Interessengemeinschaft Potsdamer Straße ist ein Gewinner des Wettbewerbs „MittendrIn Berlin!“, der Initiativen in Berliner Kiezen prämiert, um das Stadtleben lebendiger und schöner zu machen. Wir unterstützen die Initiative und freuen uns, das grüne Kiezleben mitzugestalten und im Sommer in der Mittagspause zu flanieren.

Die IG Potsdamer Straße will mit „grünen“ Aktionen die Potsdamer Straße ökologisch aufwerten und Anstöße für eine nachhaltige und ökologische Veränderung an der Potsdamer Straße zu geben. Grün soll das verbindende Element und das Markenzeichen der geplanten Aktionen werden. Die Restaurants, Geschäfte, Galerien und Kulturinstitutionen werden sich dafür in „grünem Outfit“, in grünem Licht oder grüner Farbe präsentieren. Gebäude, Terrassen und Balkons sollen dazu grün bepflanzt werden.

Die Potse ist die einzige Gewinnerinitiative aus der Berliner Innenstadt, zwei weitere befinden sich in Berlin-Weißensee und -Schöneweide.

+++++++++++++++

Mehr Informationen zur Interessengemeinschaft Potsdamer Straße

Zum Wettbewerb "MittendrIn Berlin!"

Hauptnavigation

Servicenavigation