Menü image/svg+xml
IÖW Logo

Digitalisierung sozial und ökologisch gestalten: Neuer IÖW-Jahresbericht erschienen

Die Digitalisierung ist in aller Munde. Doch welche Auswirkungen sie auf Gesellschaft und Umwelt hat, ist weitgehend unklar. In unserem Jahresbericht 2016 stellen wir Ihnen vor, welche Projekte wir im neuen Themenfeld Digitaler Wandel bearbeiten. Wir berichten über unsere Arbeit des vergangenen Jahres, unsere Themenschwerpunkte und wie wir Verantwortung für die Mitarbeiter/innen und die Umwelt übernehmen.

Themenfeld „Digitaler Wandel“

Im Themenfeld „Digitaler Wandel“ bündeln wir unsere Kompetenzen, um gemeinsam mit Partnern und Praxisakteuren sozial-ökologische Gestaltungsoptionen für die Digitalisierung zu entwickeln. Wie wird die Energiewende digital? Welchen Beitrag leisten Sharing-Plattformen zur Nachhaltigkeit? Verschiedene Projekte und ihre Ergebnisse stellen wir im neuen Jahresbericht vor. Beispielsweise untersucht die Nachwuchsgruppe „Digitalisierung und sozial-ökologische Transformation“, ob durch die Digitalisierung mehr Ressourcen verbraucht werden oder sie zu einem suffizienten Lebensstil beitragen kann. 

Wissen für die nachhaltige Stadt

Auch Städte stehen vor großen Herausforderungen. So spielen sie eine Schlüsselrolle für den Klimaschutz oder sie sind Brennpunk­te sozialer Probleme. Das ambitionierte Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm, vom IÖW federführend entwickelt, enthält Maßnahmen, wie Berlin bis 2050 klimaneutral werden kann und verbindet dabei die ökologischen mit den sozialen Herausforde­rungen. Seit Juni 2016 führen wir diese Arbeiten im Projekt „Urba­ne Wärmewende“ am Beispiel der Stadt Berlin fort und entwickeln Optionen für eine erneuerbare Wärmeversorgung. Das Projekt wird im Jahresbericht ausführlich vorgestellt.

Verantwortung übernehmen: Nachhaltigkeitsbericht 2016

Der neue Jahresbericht enthält auch Informationen darüber, wie wir Verantwortung für unsere Mitarbeiter/innen und die Umwelt übernehmen. Beispielsweise haben wir im letzten Jahr unser Konzept zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement evaluiert und veröffentlichen Ergebnisse über die Befragung zur Arbeitszufriedenheit.
Außerdem berichten wir über unsere Treibhausgasbilanz und wie wir noch weniger Treibhausgase emittieren wollen. Es ist uns ein Anliegen, Veranstaltungen nachhaltig und klimaneutral zu organisieren und unseren Stromverbrauch dauerhaft zu reduzieren. Erstmals veröffentlichen wir einen vergleichenden Überblick unserer Umweltbilanzen seit Erfassung.

Den ausführlichen Nachhaltigkeitsbericht können Sie hier nachlesen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++

Download des Jahresberichts (6MB, pdf)

Hauptnavigation

Servicenavigation