Menü image/svg+xml
IÖW Logo

„Geschäftsmodell Nachhaltigkeit“: Dokumentation der IÖW-Jahrestagung jetzt online

Teilen statt Besitzen, Energie selbst erzeugen, Verbraucher in die Produktentwicklung einbeziehen – diese und weitere aktuelle Trends diskutierten rund 200 Teilnehmende der Jahrestagung des IÖW „Geschäftsmodell Nachhaltigkeit – Wirtschaft und Wirtschaftsförderung in der Transformation“ am 20. und 21. November 2013. Die umfassende Dokumentation der Tagung mit den Präsentationen und Video-Clips von ausgewählten Vorträgen ist ab sofort online.

Vorträge zum Nachlesen, Sehen und Hören

Besucher können nicht nur Präsentationen einzelner Referenten abrufen, sondern auch viele Vorträge in voller Länge ansehen.  Das Themenspektrum ist breit gefächert, von neuen nachhaltigen Geschäftsmodellen für Unternehmen über Finanzierungsmodelle für Social Entrepreneurs  bis hin zu neuen Gestaltungsansätzen für die Wirtschaftsförderung. Zusätzlich zu den Vorträgen wurden Impressionen von der Jahrestagung in einem Bilderalbum zusammengetragen.

Die Abendveranstaltung "Dezentral, vernetzt und kreativ: Neue Geschäftsmodelle für sozial-ökologische Transformationen" war eine Kooperation mit der Vereinigung für ökologische Wirtschaftsforschung (VÖW).

Klimaneutrale Tagung

Das IÖW verfolgt eine konsequente Nachhaltigkeitsstrategie, und so wurde auch die diesjährige Jahrestagung wieder klimaneutral veranstaltet. Alle Emissionen, die durch die Anreise der Tagungsgäste und die Tagung selbst entstanden, wurden zu 100 Prozent  kompensiert. Erfreulicherweise wurden im Vergleich zur letzten Jahrestagung weit weniger Emissionen erzeugt, da weniger Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dem Flugzeug angereist waren. Die Verpflegung war vegetarisch mit Produkten aus ökologischem Landbau.

Weitere Informationen und alle Video-Clips finden Sie unter
www.geschaeftsmodell-nachhaltigkeit.org und auf dem IÖW-Youtube Kanal.

Hauptnavigation

Servicenavigation