Menü image/svg+xml
IÖW Logo

Nachhaltigkeitsforschung an der Universität: IÖW-Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2017/2018

Sharing Economy und Nachhaltiger Konsum oder Energieversorgung und Umweltplanung. In diesem Wintersemester bieten IÖW-Mitarbeiter/innen unterschiedliche Lehrveranstaltungen an und geben Knowhow aus der praxisorientierten Nachhaltigkeitsforschung an Studierende weiter.

Seit 2012 ist IÖW-Energieexperte Bernd Hirschl Professor für Management regionaler Energieversorgungsstrukturen und leitet das Fachgebiet an der BTU Cottbus-Senftenberg. Im aktuellen Wintersemester lehrt er die gleichnamige Veranstaltunge „Management regionaler Energieversorgungsstrukturen“. Weitere IÖW-Mitarbeiter/innen lehren an verschiedenen Berliner Universitäten.

Gastprofessur für Landschaftsökonomie

Prof. Dr. Alexandra Dehnhardt und Prof. Dr. Jesko Hirschfeld vom IÖW-Forschungsfeld „Umweltökonomie und Umweltpolitik“ teilen sich die Gastprofessur für Landschaftsökonomie am Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung an der Technischen Universität Berlin (TU Berlin). Jesko Hirschfeld übernimmt unter anderem die Vorlesungen „Umweltökonomie und Umweltpolitik“ im Rahmen des Bachelorstudiengangs „Ökologie und Umweltplanung“ sowie „Intergration of Sectoral Policies“ im Masterstudiengang „Environmental Planning“. Im Rahmen dieser Studiengänge übernimmt Alexandra Dehnhardt die Vorlesungen „Naturschutz- und Landnutzungsökonomie“ (Bachelor) sowie „Institutional Economics“ (Master).

Digitaler Wandel in der Lehre

Ebenfalls an der TU Berlin lehrt Dr. Tilman Santarius, Leiter der Nachwuchsgruppe „Digitalisierung und sozial-ökologische Transformation“ zum Thema Digitalisierung und wie sie sich auf Umwelt und Gesellschaft auswirkt. Er leitet die Kurse „Konsum und Gesellschaft – Digitalisierung, Konsum, Nachhaltigkeit“ und „Nachhaltiger Konsum“.

Jonas Pentzien, Wissenschaftler in der Nachwuchsgruppe „Platforms2share“ bietet an der Freien Universität Berlin einen Kurs zum Thema „The Digital Economy and State-Market Relations“ an. Dabei geht es um Potenziale und Einschränkungen einer digitalen Wirtschaft mit Fokus auf die Sharing Economy, Smart City und das Internet der Dinge.

Hauptnavigation

Servicenavigation