Menü image/svg+xml
IÖW Logo

Neuer Leiter des Forschungsfeldes Unternehmensführung und Konsum am IÖW: Dr. Christian Lautermann

Dr. Christian Lautermann (Bild: IÖW)

Seit Februar 2018 leitet der Unternehmensforscher Dr. Christian Lautermann das Forschungsfeld Unternehmensführung und Konsum am Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) in Berlin. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler arbeitet zu den Themen Nachhaltiges Wirtschaften, Unternehmensethik, Corporate Social Responsibility (CSR) und (Social/Sustainable) Entrepreneurship.

Lautermann lehrte und forschte zuvor an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensführung und betriebliche Umweltpolitik. Dort entwickelte er mit dem IÖW-Gründer Prof. Reinhard Pfriem und anderen Wissenschaftlern über zehn Jahre einen kritischen Zugang zur Theorie der Unternehmung und wurde 2012 mit einer Arbeit über gesellschaftsorientiertes Unternehmertum promoviert. In diversen Forschungsprojekten beschäftigte er sich etwa mit Ethikmanagement in der Naturkostbranche, Strategischem CSR-Management und Transformationspotenzialen von Energiegenossenschaften.

In dem Forschungsfeld Unternehmensführung und Konsum des IÖW arbeiten zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie entwickeln und erproben innovative Methoden und Instrumente zur nachhaltigen Unternehmensführung, Strategien zur Förderung nachhaltiger Konsummuster sowie praxistaugliche Konzepte an der Schnittstelle von Produktion und Konsum – etwa im Bereich der CSR-Kommunikation und des nachhaltigen Innovationsmanagements.

Lautermann folgt auf den Konsum- und Produktforscher Dr. Gerd Scholl, der als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Forschungsfeldleiter seit 1993 am IÖW tätig ist. Das Forschungsfeld „Unternehmensführung und Konsum“ leitete Scholl seit 2014. Der Bereich war damals aus den früheren IÖW-Forschungsfeldern „Ökologische Unternehmenspolitik“ und „Ökologischer Konsum“ hervorgegangen. Nach dem Abschluss seiner laufenden Forschungsprojekte möchte Scholl sich ab Mai 2018 neuen beruflichen Herausforderungen stellen. Dem IÖW wird er als Gesellschafter eng verbunden bleiben.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mehr Informationen:

Zu Christian Lautermann: www.ioew.de/das-ioew/mitarbeiter/dr-christian-lautermann

Zum Forschungsfeld Unternehmensführung und Konsum des IÖW: www.ioew.de/das-ioew/organisation/forschungsfelder/unternehmensfuehrung-und-konsum/

+++++++++++++++++++

Kontakt:

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Dr. Christian Lautermann
Tel.: 030/884594-31
christian.lautermann(at)ioew.de

Pressekontakt:

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Richard Harnisch
Tel.: 030/884594-16
kommunikation(at)ioew.de

Hauptnavigation

Servicenavigation