Menü image/svg+xml
IÖW Logo

Meldungen des IÖW

Alle Welt redet über „die Krise“ – wir reden über Nachhaltigkeitsberichte. Ein guter Zeitpunkt? Wir denken: ja. Nach dem politisch brisanten Themenschwerpunkt „Nachhaltigkeit in der Krise“ befasst sich die neueste Ausgabe des Ökologischen Wirtschaftens nun mit dem Thema Berichterstattung über Nachhaltigkeit. Doch was sind Nachhaltigkeitsberichte eigentlich? Wer schreibt sie und warum? Was hat sich seit dem ersten IÖW/future-Ranking der Nachhaltigkeitsberichte 1994 verändert und wie sehen die Kriterien für einen guten Bericht aus? > mehr Informationen

 

Aus der Bewertung von über 100 Nachhaltigkeitsberichten deutscher Unternehmen durch das Berliner Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) und die Unternehmensinitiative „Future – verantwortung unternehmen“ gingen ein deutsches Traditionsunternehmen und ein Pionier aus der Umweltbranche als beste Berichterstatter hervor. Der Bundesminister für Arbeit und Soziales Franz Josef Jung und Volker Hauff, Vorsitzender des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE) zeichneten die Preisträger am 23. November auf der RNE-Jahreskonferenz in Berlin aus. > mehr Informationen

 
Broschüre Binnenschifffahrt auf Elbe und Saale in der Diskussion

In einer aktuellen Studie bewertet IÖW-Umweltökonom Ulrich Petschow die im Bundesverkehrswegeplan vorgesehenen Strombaumaßnahmen an Elbe und Saale. Die Studie im Auftrag des BUND nennt zwei Hauptkritikpunkte: Erstens wird die Binnenschifffahrt auch nach Fertigstellung der Maßnahmen nicht wettbewerbsfähig sein. Und zweitens gefährden die geplanten Maßnahmen Natur und Landschaft im Elberaum sowie die damit einhergehenden wirtschaftlichen Potenziale. ... > mehr Informationen

 

Welche Rolle spielen Dienstleistungen entlang der Wertschöpfungskette der Erneuerbaren-Energien? Welche Exportpotenziale weisen sie auf? Und welche Internationalisierungsstrategien können Dienstleistungsunternehmen der Erneuerbaren-Energien-Branche erfolgreich anwenden? Das neue Buch „Dienstleistungen im Bereich erneuerbare Energien“, herausgegeben von den IÖW-Energieexpert/innen Dr. Bernd Hirschl und Dr. Julika Weiß analysiert die wirtschaftliche Bedeutung einer boomenden Zukunftsbranche. > mehr Informationen

 

Dienstleistungen spielen eine zentrale Rolle auf den weltweit wachsenden Märkten für erneuerbare Energien. Damit deutsche Unternehmen ihre Expertise in der Beratung und Planung sowie weiteren Dienstleistungen gezielt exportieren können, haben Experten des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) und der Universität Rostock nun ein Handbuch zur Planung der Internationalisierung vorgelegt. … > mehr Informationen

 

Deutschland ist einer der Vorreiter beim Handel mit innovativen Umwelttechniken. Aber wie lange noch? Bereits heute klagen Unternehmen der Branche, dass der Bedarf an qualifizierten Fachkräften nicht mehr angemessen gedeckt werden könne. Doch welche Bereiche spielen hierbei eine besondere Rolle? Wo wird der Fachkräftemangel besonders spürbar? Und welche Spezialisten werden eigentlich gebraucht? Dies untersucht nun ein Forschungsteam unter der Federführung des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung im Auftrag des Umweltbundesamts. ... > mehr Informationen

 

Deutschland braucht eine neue Waldpolitik. Zu diesem Ergebnis kommen Waldexperten aus Wissenschaft und Praxis in der im Juli 2009 erschienenen Studie „Waldzukünfte: Herausforderungen für eine zukunftsfähige Waldpolitik in Deutschland“. Die Broschüre, deren erste Auflage nach wenigen Wochen vergriffen war, ist jetzt in zweiter Auflage wieder erhältlich. ... > mehr Informationen

 

Befindet sich das Konzept „Nachhaltigkeit“ in der Krise? Dieser Frage geht die aktuelle Ausgabe von Ökologisches Wirtschaften nach und greift damit das Thema der gemeinsamen Jahrestagung der Vereinigung für ökologische Ökonomie (VÖÖ) und der Vereinigung für ökologische Wirtschaftsforschung (VÖW) auf. „Innovation“ ist wahrscheinlich eines der am meisten strapazierten Zauberwörter, das den Weg aus der Krise weisen soll. Doch was sind „wahre“ Innovationen? Wann stellen sie eine echte Lösungsstrategie dar? Und können sie nicht gar zum Problemverstärker werden? Hierauf antworten Expert/innen im aktuellen Schwerpunktthema des Ökologischen Wirtschaften... > mehr Informationen

 
Bernd Hirschl, Wilfried Konrad, Julika Weiß (Hrsg.): Umwelt-Dienstleistungen. Internationalisierungsstrategien für dynamische Märkte.

Seit Jahren boomt die Umweltwirtschaft und bietet große Exportpotenziale in wachsende Umweltmärkte weltweit. Das neue Buch „Umwelt-Dienstleistungen“ – herausgegeben von den IÖW-Wissenschaftler/innen Dr. Bernd Hirschl, Dr. Julika Weiß und Dr. Wilfried Konrad – beleuchtet Dienstleistungen in Umweltmärkten und deren Internationalisierungsstrategien. ... > mehr Informationen

 

Klimaschutz durch Energieeffizienz - dies ist neben der Substitution fossiler Energien eine zentrale Strategie zur Verringerung von Treibhausgasemissionen. Doch welche Auswirkungen hat eine Erhöhung der Energieproduktivität auf die Beschäftigung in Unternehmen? Dies untersucht nun das Forschungsvorhaben „Energieeffizienz und Beschäftigung“ des IÖW. (...) > mehr Informationen

 

Hauptnavigation

Servicenavigation