Menü image/svg+xml

GETIDOS – Getting Things Done SustainablyTheorie, Empirie und Potenzial der Social Entrepreneurship für die nachhaltige Entwicklung

Durch die Verzahnung von Erkenntnissen und Methoden aus Geographie, Hydrologie, Philosophie, Politik- und Wirtschaftswissenschaften sowie dem Umweltingenieurswesen möchte GETIDOS eine sozial-ökologische Perspektive auf die Akteursgruppe der Social Entrepreneurs ausarbeiten. Dabei steht das Vorhaben in einem transdisziplinären Rahmen: Social Entrepreneurs sollen in Bezug auf ihren Beitrag zu einer lebensweltlichen Herausforderung, der nachhaltigen Wasserver- und Abwasserentsorgung, untersucht und Lösungsansätze - in der Form transdisziplinärer Wissensprodukte - im Dialog mit dem Praxispartner ausgearbeitet werden. Bei dem vom IÖW initiierten und geleiteten Vorhaben handelt es sich um eine wissenschaftliche Nachwuchsgruppe, die mit dem Ziel der akademischen Qualifizierung der Teammitglieder im Rahmen des BMBF-Förderschwerpunkts Sozial-ökologische Forschung (SÖF) gefördert wird.

 

Zur Projekt-Homepage: www.getidos.net

IÖW-Projektteam

Hauptnavigation

Servicenavigation