Menü image/svg+xml

Kommunikation für eine nachhaltige Entwicklung in der Region (KOMREG)

Das Tagungsprojekt KOMREG sollte den Akteuren vor Ort praktikable Strategien und Wege aufzeigen, wie Kommunikationsprozesse für regionale Entwicklung gestaltet werden können. Der Aufbau bzw. die Implementierung von „neuen“ Netzwerken auf regionaler Ebene wurde anhand von Fallbeispielen untersucht und für die Praktiker mit Blick auf eine Übertragbarkeit aufbereitet. Hierfür wurde u.a. eine Queranalyse von mehr als 400 Projekten in Deutschland zur Nachhaltigen Regionalentwicklung durchgeführt.

Inhaltlich fokussierte KOMREG auf die Analyse und Zusammenführung der drei Themenschwerpunkte ‘Individuelle und kollektive Akteure’, ‘Regionale Kontextbedingungen’ und ‘Instrumente’. Durch einen kontinuierlichen Diskussions- und Abstimmungsprozess (Expertengespräche, Workshops) wurden Vertreter aus Forschung und Praxis bereits im Vorfeld aktiv in das Tagungsprojekt eingebunden.
Zwischenergebnisse und Diskussionspapiere wurden in einer eigenen Website eingestellt. Ein Internet-Diskussionsforum stellte den Abgleich mit der Praxis sicher. Den Abschluss bildete eine öffentlichkeitswirksame Präsentation in Form von Arbeitshilfen und Ergebnissen.

 

Projekt Homepage: www.komreg.info

IÖW-Projektteam

  • Dr. Reimar Molitor
  • Dr. Guido Nischwitz (Projektleitung gesamt)

Hauptnavigation

Servicenavigation