Menü image/svg+xml

Kommunen im Klimanotstand: Prozesse, Eigenschaften und Schwerpunkte

Mit der weltweiten Bewegung vieler Kommunen, aber auch von Landes- und Nationalregierungen, den Klimanotstand zu erklären, bekennen sich diese zur Dringlichkeit des Klimaschutzes und beschließen bzw. verschärfen in diesem Zusammenhang Ziele und Maßnahmen. Auch in Deutschland haben sich, nachdem Konstanz als erste deutsche Kommune am 2. Mai 2019 den Klimanotstand ausgerufen hat, circa 70 Kommunen angeschlossen. Das IÖW erforscht in Kooperation mit der Volksinitiative Klimanotstand Berlin mit einer eigenfinanzierten Studie die These, dass sich hier ein neuer, vielversprechender Akteur für die kommunale Klimaschutzpolitik entwickelt. Zugleich will das IÖW mit dieser ersten empirischen Studie den Austausch und die Vernetzung der Klimanotstandskommunen unterstützen, die am 2. November 2019 von der Volksinitiative Klimanotstand Berlin zu einem erstmaligen Treffen geladen waren.

IÖW-Projektteam