Menü image/svg+xml

Ökonomie der Anpassung an den Klimawandel - Integration ökonomischer Modellierungen und institutioneller Analyse auf verschiedenen Skalenebenen (econCCadapt)

Das Ziel des Gesamtvorhabens besteht darin, die ökonomischen Auswirkungen von Klimawandel und Anpassungsstrategien in Deutschland modellgestützt abzubilden, die Verteilung von Kosten und Nutzen der Anpassung zu analysieren und die institutionellen Rahmenbedingungen des Anpassungsprozesses zu untersuchen. Daraus sollen für den weiteren Prozess der Ausgestaltung der Deutschen Anpassungsstrategie ökonomische Daten und geeignete institutionelle Ansätze zu ihrer Umsetzung beigetragen werden. Modellierung, Kosten-Nutzen-Analyse und institutionelle Analyse setzen dabei auf verschiedenen Skalenebenen an: von der regionalen bis zur nationalen Ebene, jeweils unter Berücksichtigung der verschiedenen Wirtschaftssektoren.

Das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung koordiniert das Gesamtvorhaben und bearbeitet eigene Arbeitspakete - neben den übergreifenden Arbeitspaketen insbesondere die regionalisierte Input-Output-Modellierung sowie die erweiterte Kosten-Nutzen-Analyse.

Zur Projektwebsite: www.oekonomie-klimawandel.de

IÖW-Projektteam