Menü image/svg+xml
frisch

Ranking nachhaltigkeitsbezogener Produktinformationen im E-Commerce (Top100 Online-Shops)

Produktinformationen dienen Konsumentinnen und Konsumenten zur Information und Orientierung über die Nachhaltigkeit von Waren und fungieren somit als Entscheidungshilfe zwischen mehr oder weniger nachhaltigen Produkten. Angesichts der umfassenden Bedeutung des Internets ist der E-Commerce nicht nur zu einer zunehmend wichtigeren Beschaffungsquelle von Konsumgütern geworden, sondern auch zur darüber hinausreichenden erstrangigen Informationsquelle. Dies weist den produktbezogenen Umweltinformationen, die die Anbieter online zur Verfügung stellen bzw. zurückhalten, eine besondere Bedeutung zu. Dieses Projekt untersucht die Angebote an nachhaltigkeitsrelevanten Produktinformationen bei den bedeutendsten Online-Shops in Deutschland, den „Top 100“ der Branche, auf der Basis von mehreren Tausend zu untersuchenden Produktangeboten. In Form eines Rankings werden die Ergebnisse öffentlich zur Diskussion gestellt und der Dialog mit den Verantwortlichen angeregt. Ziel des Projekts ist es, einschlägige Erkenntnisse zu fördern und die öffentliche Debatte anzuregen. Konkret bedeutet das:

  • Einen Beitrag leisten zur Definition nachhaltigkeitsbezogener Produktinformationsleistungen im E-Commerce,
  • Entwicklung und Anwendung einer Methode zur Erhebung und vergleichenden Bewertung solcher Leistungen, um den Sachstand 2017 zu erheben, bewerten und dokumentieren,
  • Darstellung der Ergebnisse in Form eines vergleichenden Top100-Rankings, unter Berücksichtigung der üblichen wie auch der besten Praxis, und
  • Öffentlichkeitsarbeit, um das Problembewusstsein zum Handlungsfeld zu fördern und auf eine Verbesserung der nachhaltigkeitsbezogenen Informationen hinzuwirken.

Mittels einer Online-Recherche wird die Quantität und Qualität von nachhaltigkeitsrelevanten Produktinformationen bei den wichtigsten E-Commerce-Anbietern untersucht. In einem ersten Schritt wird der Kreis der betroffenen Web-Präsenzen (Top100-Shops, zudem größte Öko-Shops) ermittelt. In einem zweiten Schritt wird erhoben, welche nachhaltigkeitsrelevanten Produktinformationen im E-Commerce vertreten sind und ob nachhaltigkeitsorientierte Konsumentscheidungen unterstützt werden. Im dritten Schritt wird das Vorhandensein dieser Informationen bzw. Elemente und ihre Ausprägung untersucht und dokumentiert. Abschließend wird die Quantität und Qualität der Informationsleistungen analysiert und es wird ein Ranking erstellt. Die Ergebnisse werden der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.

Hauptnavigation

Servicenavigation