Menü image/svg+xml

Alltagsbeispiel Mittagstisch. Ohne Partizipation keine Ernährungswende

Der Ausbau von Ganztagsschulen hat eine Diskussion über die Einführung und Gestaltung von schulischen Mittagstischen gebracht. Sie offenbart, dass bisher keine öffentliche Verantwortung für die Ernährung außer Haus existiert. Fokusgruppen geben Aufschluss darüber, warum das in deutschen Schulen so ist und warum ein Blick nach Schweden lehrreich sein kann.

Im Portal „Ökologisches Wirtschaften Online“ (www.oekologisches-wirtschaften.de) steht dieser Beitrag zum freien Download zur Verfügung: Artikel herunterladen

Hauptnavigation

Servicenavigation