Menü image/svg+xml

Anforderungen an die NachhaltigkeitsberichterstattungKriterien und Bewertungsmethode im Ranking der Nachhaltigkeitsberichte 2018 von IÖW und future

Basierend auf einem umfassenden Set sozialer, ökologischer, management- und kommunikationsbezogener Kriterien bewertet das Ranking der Nachhaltigkeitsberichte von IÖW und future seit 1994 die gesellschaftsbezogene Berichterstattung deutscher Großunternehmen und erstellt eine Rangfolge der besten Berichterstatter.
Im diesem Bericht werden die Kriterien für Großunternehmen vorgestellt, die dem Ranking der Nachhaltigkeitsberichte von IÖW und future zugrunde liegen. Das Kriterienset für das Ranking wird kontinuierlich weiterentwickelt, um veränderte gesellschaftliche Anforderungen an das Unternehmenshandeln sowie veränderte Erwartungen an die Berichterstattung zu berücksichtigen. Für den Ranking-Durchgang 2018 wurden die Kriterien überarbeitet und an den aktuellen Stand des wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Diskurses angepasst.
Die Kriterien und die regelmäßige Bewertung bieten Unternehmen einen Orientierungsrahmen und initiieren dadurch Lernprozesse in Richtung Nachhaltigkeit. Die transparente Darstellung der Ergebnisse soll einen breiten Diskurs um Nachhaltigkeitsanforderungen an Unternehmen und ihre Berichterstattung fördern. Das Ranking der Nachhaltigkeitsberichte will damit den Wettbewerb zwischen Nachhaltigkeitsberichten befördern und durch den systematischen Vergleich Impulse zur Weiterentwicklung der Berichterstattung, aber auch der unternehmerischen Nachhaltigkeitsleistungen geben.

Hauptnavigation

Servicenavigation