Menü image/svg+xml

Bürger als Träger der EnergiewendeEinführung in das Schwerpunktthema

Die Energiewende als gesellschaftlicher Wandlungsprozess ist durch neue Handlungsmöglichkeiten und neue Verantwortlichkeiten gekennzeichnet. Den Bürgern kommt die neue Möglichkeit und Aufgabe zu, aktiv und eigenverantwortlich die Energiewende mitzugestalten – in ihrer Rolle als Konsumenten, aber auch in neuen oder veränderten Rollen als Energieproduzenten, Investoren und politischen Akteuren. Der Artikel gibt einen Überblick über die Handlungsmöglichkeiten innerhalb dieser Rollen und führt in das Schwerpunkt-Thema der Ausgabe der Zeitschrift "Ökologisches Wirtschaften" ein.

Hauptnavigation

Servicenavigation