Menü image/svg+xml

Empirische und theoretische Bausteine zu Unternehmen und Nachhaltigkeit

Das Diskussionspapier umfasst drei Beiträge. In dem ersten Beitrag von Loew werden Anforderungen an Unternehmen aus der Nachhaltigkeitsdebatte strukturiert, mit dem Ziel die derzeit bestehende Komplexität in der Debatte zu reduzieren. Stahlmann und Clausen befassen sich mit dem Konflikt zwischen Umsatzwachstum und der Reduzierung von absoluten Umweltbelastungen. Fichter und Loew berichten aus der ersten breit angelegten Befragung zu Nachhaltigkeitsmanagement in Berlin und Deutschland. Es lässt sich deutlich erkennen, wie die Unternehmen vom Umwelt- zum Nachhaltigkeitsmanagement kommen. Die in der Studie entwickelten Empfehlungen an den Berliner Senat lassen sich weitgehend auch auf die Bundespolitik übertragen.

Empirische und theoretische Bausteine zu Unternehmen und Nachhaltigkeit