Menü image/svg+xml

Energieeffizienz und BeschäftigungAbschlussbericht

Klimaschutz durch Energieeffizienz - dies ist eine zentrale Strategie zur Verringerung von Treibhausgasemissionen. Doch welche Auswirkungen hat eine Erhöhung der Energieeffizienz auf die Beschäftigung in Unternehmen? Und welchen Einfluss haben AkteurInnen der Mitbestimmung darauf? Diesen Fragen ging das Projekt "Energieeffizienz und Beschäftigung" nach.

Das Projekt untersuchte den Stand und die Potenziale von Energieeffizienz in Produktionsprozessen, Produkten und Dienstleistungen und die daraus resultierenden betrieblichen Beschäftigungseffekte. Hierbei wurden unterschiedliche Einflussfaktoren wie politische Zielvorgaben und Förderprogramme sowie die Rolle von Mitbestimmung und Partizipation in den Blick genommen. In dem Projekt wurden insbesondere mittelständische Unternehmen aus den Branchen Chemie, Maschinenbau und Transport und Logistik untersucht. Basierend auf den Ergebnissen des Projekts wurden Handlungsempfehlungen für Unternehmen, Beschäftigte und Betriebsräte und die Politik entwickelt.

Hauptnavigation

Servicenavigation