Menü image/svg+xml

Entwicklungsperspektiven der ökologischen Leistungsfähigkeit von EMAS

Eine Zwischenbilanz der ökologischen Leistungsfähigkeit von EMAS ergibt fol- gendes Bild: Auf der Erfolgsseite können eine gestiegene Kenntnis und Einhaltung der Umweltgesetze sowie eine verbesserte ökologische Effizienz der Unternehmensstandorte verbucht werden. Angesichts der Konkurrenzsituation zu anderen Umweltmanagementsystemen muß EMAS jedoch zu einem ökologischen Gütesiegel weiterentwickelt werden.

Im Portal „Ökologisches Wirtschaften Online“ (www.oekologisches-wirtschaften.de) steht dieser Beitrag zum freien Download zur Verfügung: Artikel herunterladen

Hauptnavigation

Servicenavigation