Menü image/svg+xml

LCA-basierte Umweltbewertung von BiokraftstoffenNebenprodukte, indirekte Landnutzungsänderungen, Wasserbedarf und Biodiversität – aktuelle Forschungsschwerpunkte und der Stand der politischen Regulierung

Relevante Umweltprobleme, die mit der globalen Biokraftstoffproduktion einhergehen, sind u. A. indirekte Landnutzungsänderungen, regionale Wasserknappheit und Biodiversitätsverluste. Elisa Dunkelberg, Josephin Lehnert und Anna Neumann vom IÖW gehen in einer aktuellen Studie auf die Frage ein, mit welchen Methoden diese Umweltwirkungen erfasst und konkreten Biokraftstoffen zugewiesen werden können. Stärken und Schwächen methodischer Ansätze werden diskutiert und Möglichkeiten zur politischen Regulierung aufgezeigt.

Hauptnavigation

Servicenavigation