Menü image/svg+xml
extra frisch

Mit Sharing nachhaltiger Wirtschaften?!

Dieses Kapitel fasst die Kernaussagen und Erkenntnisse des Sammelbandes „Digitale Kultur des Teilens“ zusammen. Die Beiträge kommen dabei zu folgenden Schlüssen, so Gerd Scholls Fazit: Die digitale Kultur des Teilens hat das Wirtschaften unverkennbar verändert. Diese Entwicklung wird sich fortsetzen und zukünftig noch größere Teile von Wirtschaft und Gesellschaft erfassen. Die vorgestellten Forschungsergebnisse zeigen, dass dieser Trend ein nachhaltiges Wirtschaften befördern kann. Allerdings handelt es sich dabei um keinen Selbstläufer. Um das volle Potenzial der Sharing Economy für eine nachhaltige Entwicklung auszuschöpfen, braucht es veränderte Konsummuster, (noch) nachhaltigere Geschäftsmodelle und eine kluge politisch-rechtliche Rahmung. Angesichts der großen Entwicklungsdynamiken kann mit der Bearbeitung, nicht früh genug begonnen werden, so die Empfehlung der Herausgeber/innen des Sammelbandes.

Hauptnavigation

Servicenavigation