Menü image/svg+xml

Teilen digitalVerbreitung, Zielgruppen und Potenziale des Peer-to-Peer Sharing in Deutschland

Immer mehr Internetplattformen ermöglichen es, Dinge von Privat zu Privat zu teilen, leihen oder verkaufen (Peer-to-Peer Sharing). Eine bundesweite Befragung zeigt, dass zwei Drittel der Deutschen diese Entwicklung positiv bewerten. Vor allem beim Auto finden die Befragten das Nutzen wichtiger als das Besitzen. Auch bei Kleidung, Wohnungen oder Mitfahrgelegenheiten können sich viele Menschen vorstellen in Zukunft mehr privat zu teilen. Die Befragten rechnen damit, dass dies Geld spart und die Umwelt schont. Die Wissenschaftler haben 2.000 Menschen zu ihrem Nutzungsverhalten von Sharing-Plattformen im Internet befragt. Die Ergebnisse wurden in dieser Broschüre für Praxis und Wissenschaft aufbereitet.

Hauptnavigation

Servicenavigation