Menü image/svg+xml

Zielmärkte Frankreich und MarokkoVergleichende Analyse und Beurteilung von Frankreich und Marokko als Zielländer für den Export von Dienstleistungen durch deutsche Unternehmen im Bereich erneuerbarer Energien

Die Untersuchung der Zielmärkte Frankreich und Marokko umfasst zwei der fünf Länderfallstudien, die im Rahmen des Projekts EXPEED durchgeführt wurden. Ziel der Länderfallstudien ist die Untersuchung der Exportpotenziale für deutsche Dienstleistungsunternehmen aus dem Bereich erneuerbare Energien in Frankreich und Marokko sowie deren Vergleich. Im Unterschied zu bisher verfügbaren Länderinformationen nimmt die Studie Dienstleistungen und Dienstleistern besonders in den Blick. Die Ziellandstudie richtet sich insbesondere an Dienstleister in den verschiedenen Bereichen der erneuerbaren Energien, die auf internationalen Märkten tätig sind oder es werden wollen. Ihnen soll die Studie eine Hilfestellung bieten bei der Auswahl geeigneter Zielländer sowie bei der Frage nach geeigneten Internationalisierungsstrategien für diese Märkte. Darüber hinaus trägt die Zielmarktanalyse als Fallbeispiel zur Dienstleistungsforschung bei. 

Hauptnavigation

Servicenavigation