Menü image/svg+xml

Online-VeranstaltungDie Rolle von Mieter*innen bei der Energiewende in BerlinEine Veranstaltung der Berliner Energietage

Datum: 30. April 2021, 11:30–13:30 Uhr

Veranstalter

Forschungsverbund Ecornet Berlin


Die Veranstaltung der Projekte Sozial-ökologische Wärmewende und StromNachbarn des vom Land Berlin geförderten Forschungsverbunds Ecornet Berlin geht der Frage nach, wie Mieter*innen von der Energiewende profitieren können und welche Rahmenbedingungen hierfür nötig sind. Welche Belastungen entstehen für Mieter*innen? Welche sozialen Gruppen sind besonders vulnerabel?

Eingeleitet wird die Veranstaltung mit Inputs aus den Projekten sozial-ökologische Wärmewende und StromNachbarn, die Teil des von der Senatskanzlei Wissenschaft und Forschung des Landes Berlin geförderten Forschungsverbunds Ecornet Berlin sind. Auf dem anschließenden Panel werden mit Akteuren aus der Praxis und dem Publikum die Rolle von Mieter*innen in der Energiewende und Zielkonflikte zwischen sozialen Zielen und der Energiewende in Wohngebäuden diskutiert.

Input: Energiearmut in Berlin
Dr. Katja Schumacher | Öko-Institut e.V., Stv. Leiterin Bereich Energie & Klimaschutz (Berlin)
Viktoria Noka | Öko-Institut e.V., Wissenschaftliche Assistenz

Input: Welche Auswirkungen haben energetische Sanierungen auf Mieter*innen?
Dr. Julika Weiß | Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW), Stellvertretende Leiterin des Forschungsfelds Nachhaltige Energiewirtschaft und Klimaschutz
Janis Bergmann | Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW), Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Input: Soziale Wirkungen von Mieterstromprojekten in Berlin
Katharina Umpfenbach | Ecologic Institut Europa, Senior Fellow

Diskussion

Es diskutieren
Reiner Wild | Berliner Mieterverein e.V., Geschäftsführer; Verbraucherzentrale Berlin e.V., Vizepräsident Deutscher Mieterbund, Verwaltungsratsvorsitzender Verbraucherzentrale Berlin
Dr. Julian Zuber | GermanZero, CEO
Dr. Katja Schumacher | Öko-Institut e.V., Stv. Leiterin Bereich Energie & Klimaschutz (Berlin)
Dr. Julika Weiß | Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW), Stellvertretende Leiterin des Forschungsfelds Nachhaltige Energiewirtschaft und Klimaschutz
Katharina Umpfenbach | Ecologic Institut Europa, Senior Fellow

Moderation
Dr. Astrid Aretz | Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW), Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier​​​​​​​.

Hauptnavigation

Servicenavigation