Menü image/svg+xml

Online-FachveranstaltungNatur – Digitalisierung – GesellschaftVeränderte Perspektiven für den Naturschutz

Datum: 22. September 2022, 09:00–15:00 Uhr

online

Veranstalter

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW),
Sociodimensions,
Holzhauerei,
Prof. Dr. Stefan Heiland

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Zur Vorabregistrierung

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Auf der Online-Fachveranstaltung Natur – Digitalisierung – Gesellschaft: Veränderte Perspektiven für den Naturschutz am 22. September 2022 laden wir Sie herzlich dazu ein, gemeinsam mit ausgewählten Expert*innen über den Natur- und Biodiversitätsschutz in Zeiten des digitalen Wandels diskutieren. Der Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen ist eine ‚Generationenaufgabe‘ der kommenden Jahrzehnte. Vor dem Hintergrund sozialer und digitaler Veränderungen sowie gesellschaftlicher Pluralisierung und politischer Polarisierung stellt sich die Frage, wie der Schutz der Natur und Biodiversität an Bedeutung gewinnen kann.

Die Digitalisierung vermag einerseits durch erweiterte Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten einen positiven Beitrag zum Naturschutz zu leisten. Andererseits besteht die Gefahr, dass der digitale Wandel gesellschaftliche Problemlagen verschärft und sich negativ auf den Naturschutz auswirkt. Die Zusammenhänge zwischen sozialen Problemen, Naturschutz und Digitalisierung sind dabei oft komplex, mitunter nur indirekt wirksam und in ihren Konsequenzen bislang noch nicht klar ersichtlich.

Mit der Fachtagung möchten wir Akteurinnen und Akteure aus Wissenschaft, Politik und der Naturschutzpraxis einladen, diese Zusammenhänge gemeinsam zu diskutieren. Dafür dienen Ergebnisse aus dem BfN F+E-Vorhaben „Effekte der Digitalisierung auf die Gesellschaft und den Schutz der biologischen Vielfalt“ als Impulse. Nach einem Überblick über die identifizierten Wechselwirkungen zwischen Naturschutz, sozialen Dynamiken und Digitalisierung werden Schlaglichter auf die Themenbereiche Naturwahrnehmung, Beteiligung in naturschutzrelevanten Planungsprozessen sowie Mobilisierung für den Naturschutz geworfen. Auf einer Panel-Diskussion werden Handlungsempfehlungen für Naturschutzakteure diskutiert, auf deren Basis der Naturschutz Chancen des digitalen Wandels nutzen und die damit verbundenen Herausforderungen bewältigen kann.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und melden Sie sich für die Vorabregistrierung an, um über den Anmeldestart informiert zu werden. Hier können Sie den Termin direkt in Ihren Terminkalender einfügen (ICS-Kalenderdatei übernehmen). Das Programm inkl. Anmeldung wird im August veröffentlicht.

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt finden Sie hier.

Hauptnavigation

Servicenavigation