Menü image/svg+xml

VortragBeschäftigungspotenziale erneuerbarer Energien in Brandenburg

Konferenz: Forum „Arbeit und Beschäftigung schaffen durch transnationale Kooperationen im Bereich Ökologie“
29.08.12, Potsdam

Das Bundesland Brandenburg kann seinen Endenergieverbrauch bis zum Jahre 2030 bilanziell zu 100% mit Erneuerbaren Energien decken. Wind, Sonne, Wärmepumpen, (Bio-)Gastechnologien, Systemkomponenten (Speicher; Netze), virtuelle Kraftwerke, Energiemanagement und E-Dienstleistungen sind hierfür wichtige Faktoren.
Während im Jahre 2010 bereits 11.500 Menschen direkt im Bereich der Erneuerbaren Energien beschäftigt waren, ist bis 2030 eine Beschäftigtenzahl von 20.000 möglich.

Hauptnavigation

Servicenavigation