Menü image/svg+xml

VortragFaktencheck – Der Berlinkompass

Konferenz: 3. Stadtforum 2015 - Wachstum. Wohlstand. Lebensqualität. Klimaneutrales Berlin?
Veranstaltet von: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Referat Stadtentwicklungsplanung
05.11.15, Berlin, Haus des Berliner Verlages

Die Auswirkungen des Klimawandels werden global und lokal sichtbarer. Folgen wie Überhitzung und Starkregenereignisse sind dabei in Großstädten deutlicher zu spüren als anderswo. Als einer der größten Energieverbraucher tragen Metropolen wie Berlin eine entscheidende Verantwortung, um die Klimaanpassung erfolgreich umzusetzen. Gleichzeitig bieten Innovationen die in Städten entwickelt werden, auch Chancen, den Klimawandel zu bewältigen. Berlin will bis 2050 klimaneutral sein. Mit der Erarbeitung des Berliner Energie- und Klimaschutzprogramms stellt sich die Hauptstadt dieser Herausforderung. Ziel des Stadtforums ist es hierbei, auszuloten, wie groß Handlungserfordernisse und die Veränderungsbereitschaft der Stadtgesellschaft sind.

Der Beitrag „Berlinkompass“ verschafft einen Überblick darüber wo Berlin in Bezug auf Energiewende und Klimaschutz bereits steht, welche Klimawandel-Auswirkungen zu erwarten sind und wie Berlin aktiv werden kann.  

Vortrag live mit O-Ton auf Youtube

Hauptnavigation

Servicenavigation