Menü image/svg+xml

VortragNachhaltige Produkte und Konsum

Workshop: Treffen des Lions Clubs Bad Rappenau
Veranstaltet von: Umweltbundesamt
13.11.18, Berlin

Der Vortrag stellt wesentliche Ansatzpunkte zur Verringerung des Aufkommens und des Litterings von Einweggetränkebechern vor. Dabei wird für eine duale Strategie optiert: Freiwillige Maßnahmen sollen der Wirtschaft einen optionalen Anpassungsspielraum einräumen, um das Einwegbecheraufkommen drastisch zu reduzieren. Sollte dies nicht gelingen, wird für die Ergreifung regulatorischer Maßnahmen plädiert. Der Vortrag wurde auf der Abschlussveranstaltung des Projekts „Untersuchung der ökologischen Bedeutung von Einweggetränkebechern im Außer-Haus-Verzehr und mögliche Maßnahmen zur Verringerung des Verbrauchs“ präsentiert.

Hauptnavigation

Servicenavigation