Menü image/svg+xml

VortragProjekt Esquire – Energiespeicherdienste für smarte Quartiere

Tagung: Regionale Energiekonferenz Lausitz-Spreewald „Energiespeicher: Forschung – Trends - Herausforderungen“
Veranstaltet von: Regionale Planungsgemeinschaft Lausitz-Spreewald
05.12.17, Cottbus

Das Projekt Esquire untersucht Dienstleistungen mit Quartierspeichern für Bewohnerinnen und Bewohner, aber auch Kommunen, Netzbetreibern oder weiteren Akteuren. Quartierspeicher können gegenüber kleinen Hausspeichern Synergien bei der technischen Nutzung aufweisen und eignen sich zudem um verschiedene Dienstleistungen (bspw. Eigenverbrauch und Netzdienstleistungen) zu kombinieren. Derzeit benötigt die Umsetzung jedoch vor allem im rechtlichen Bereich noch einen klaren Rahmen, um auch passende Geschäftsmodelle entwickeln zu können. Um Handlungsempfehlungen zu geben, setzt das Projekt verschiedene Dienstleistungen in zwei Quartieren gemeinsam mit den Bewohner/innen im Quartier um und untersucht die Bedürfnisse der verschiedenen Nutzer der Dienstleistung. Der Vortrag fasst die Motivation für Quartierspeicher und die Relevanz für Kommunen zusammen und gibt einen Überblick über das Projekt Esquire und die Quartiere.

Weitere Informationen

Hauptnavigation

Servicenavigation