Menü image/svg+xml

Vortrag Städtische Energieinfrastruktur und Wärmewende – Statements und Thesen

Konferenz: Abschlusstagung Strategien für eine nachhaltige Energiewende
Veranstaltet von: Bundesministerium für Bildung und Forschung, FONA
04.10.16 - 05.10.16, Berlin

Ein sehr hoher Anteil der CO2-Emissionen aus dem Energiesystem resultieren aus der Beheizung unserer Wohngebäude sowie aus unserem Warmwasserverbrauch. Die energetische Sanierung des Gebäudebestandes gehört damit zu einem der Schlüsselelemente einer erfolgreichen Energiewende. Die sehr langen Reinvestitionszyklen, die Vielfalt von Akteuren und Unterschiede bei den regionalen Wohnungsmärkten stellen die Transformation dabei vor große Herausforderungen. Im Impulsvortrag und der anschließenden Diskussion ging es insbesondere um das Thema Sektorkopplung und ihre Bedeutung für urbane Räume und die Wärmewende. Dabei spielen Strom-Wärme-Potenziale eine Rolle, aber auch Beharrungskräfte bei der Fernwärme auf dem Weg zu nachhaltiger Wärmebereitstellung.

Mehr Informationen zur Veranstaltung