Menü image/svg+xml

Vortrag Trends im Umweltbewusstsein in Zeiten der Globalisierung – Vom Wertewandel und dem Spagat zwischen Wissen und Handeln

Veranstaltung: Offizielle Eröffnung der Mediathek „Oekobib“
Veranstaltet von: Mouvement Ecologique, Luxemburg
26.04.17, Oekozenter Pafendall, Luxemburg

Anlässlich der Luxemburger „Oekobib“-Eröffnung stellte Dr. Gerd Scholl das Konzept sowie ausgewählte Ergebnisse der Umweltbewusstseinsstudie 2016 vor. Dabei wurden Einstellungen und Verhalten der Deutschen im Bereich Umwelt- und Klimaschutz, Mobilität und Ernährung beleuchtet. Die empirischen Befunde zeigen, dass Umwelt- und Klimaschutz im Bewusstsein der Deutschen fest verankert ist, aber Skepsis bezüglich des künftigen Erfolgs insbesondere der Klimapolitik herrscht. Es gibt Bewegung in einzelnen Handlungsfeldern: z.B. weiter zunehmender Biolebensmittelkonsum, gewisse Bereitschaft vom Auto auf andere Verkehrsmittel zu wechseln, vielfältige Formen des sozial-ökologischen Engagements. Eine Wende ist in der Breite jedoch noch nicht erreicht. Schließlich werden die Chancen einer nachhaltigen Entwicklung von den Menschen gesehen; ihre sozial gerechte Ausgestaltung bleibt aus ihrer Sicht aber eine Herausforderung.

Weitere Informationen

Zur Mediathek „Oekobib“

Hauptnavigation

Servicenavigation