Menü image/svg+xml
IÖW Logo

Das IÖW-Lab in Berlin: Wir lassen den Wandel rein

Das IÖW forscht „für die Gesellschaft, mit der Gesellschaft“, heißt es in unserem Instituts-Leitbild. Seit unserer Gründung arbeiten wir in vielen unserer Projekte mit Zivilgesellschaft, Unternehmen oder Politik zusammen. So entsteht Wissen, das in der Praxis wirkt.

Seit 2016 gibt es an unserem Berliner Standort das IÖW-Lab und wir laden Initiativen und Vereine zur langfristigen Zusammenarbeit ein: Das Lab bietet Raum für Arbeitstreffen, Workshops und den Austausch mit den Wissenschaftler/innen des Instituts. So erproben wir gemeinsam neue Formen der transdisziplinären Zusammenarbeit und unterstützen Mitarbeiter/innen und Alumni des Instituts bei ehrenamtlichem Engagement.

Initiativen im IÖW-Lab

Cradle to Cradle, Regionalgruppe Berlin

Es braucht Materialien, die kreislauffähig und gesund sind, Technologien, die positive Effekte schaffen, und Menschen, die sich selbst als Nützling verstehen und aktiv mitgestalten. Durch Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit möchte die Regionalgruppe Berlin des Vereins Cradle to Crade das Konzept voranbringen.

c2c-ev.de/berlin 

Kontakt: Stefanie Bierwirth, Johannes Stiglmair
berlin(at)c2c-ev.de

Ernährungsrat Berlin

Der Ernährungsrat Berlin, ein breites Bündnis von Bürger/innen, das sich für eine zukunftsfähige Ernährungs- und Landwirtschaftspolitik in der Region einsetzt.

www.ernaehrungsrat-berlin.de | Twitter: @ernaehrungsrat

Kontakt: Christine Pohl
kontakt(at)ernaehrungsrat-berlin.de

Green Buzz Berlin

GreenBuzz Berlin vernetzt Nachhaltigkeits-Profis und -Enthusiasten, um Berlin nachhaltiger zu machen. Der gemeinnützige Verein lädt ein zu Veranstaltungen, forscht und bloggt online zu Nachhaltigkeitsthemen. Die Berliner Gruppe ist Teil eines internationalen Netzwerks.

greenbuzzberlin.de | Twitter: @SustainBerlin

Kontakt: Carolin Kruse
info(at)greenbuzzberlin.de

Fossil Free Berlin

Fossil Free Berlin ist eine Klimaschutz-Gruppe, die Investoren und Politiker/innen auffordert, Finanzen aus Kohle-, Öl- und Gasindustrie („Divestment“) abzuziehen. Sie versteht sich als Teil eines weltweiten Netzwerks von über 1.300 Fossil-Free-Gruppen auf allen Kontinenten.

www.fossilfreeberlin.org | Twitter: @DivestBerlin

Kontakt: Meike Schuetzek
fossilfreeberlin(at)riseup.net

Zeitpioniere

Die interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft Zeitpioniere der Vereinigung für ökologische Wirtschaftsforschung (VÖW) thematisiert die Bedeutung von „Zeit“ in Nachhaltigkeitswissenschaft und -politik.

www.voew.de/zeitpioniere

Kontakt: Gerrit von Jorck
gerrit.jorck(at)voew.de

So kommt Ihr zum IÖW-Lab

Adresse

Potsdamer Str. 105, 10785 Berlin

Der Eingang zum IÖW-Lab befindet sich im ersten Hof auf der rechten Seite.

Kontakt

Thomas Korbun
Wissenschaftlicher Geschäftsführer
thomas.korbun(at)ioew.de

Ernaehrungsrat @Ernaehrungsrat
10. 12. 2017

@bmel Herr Schmidt, für Bienen oder Bayer? Sagen Sie nächste Woche Nein zu #neonics!

Antworten Retweeten
Ernaehrungsrat @Ernaehrungsrat
24. 11. 2017

Am 9.12. wollen wir Zukunftsrezepte entwickeln und unseren Forderungen für die Entwicklung einer Berliner… twitter.com/i/web/status/9…

Antworten Retweeten
bizzenergy @bizzenergy
22. 04. 2018

35 milliardenschwere katholische Institutionen trennen sich von fossilen Brennstoffen. Sie schließen sich damit der… twitter.com/i/web/status/9…

Antworten Retweeten
MazaskaTalks @MazaskaTalks
20. 04. 2018

BREAKING: @HSBC is backing away from tar sands, coal, & arctic drilling. They will NOT be financing #KeystoneXL !!! reuters.com/article/us-hsb…

Antworten Retweeten

Hauptnavigation

Servicenavigation