Menü image/svg+xml
IÖW Logo

Unsere Verantwortung – Nachhaltigkeit am IÖW

Am IÖW ist Nachhaltigkeit unsere Mission. Wir sind davon überzeugt, dass ein umfassender Wandel des Wirtschaftens erforderlich ist. Unser Ziel: eine Gesellschaft, die ihre natürlichen Lebensgrundlagen erhält, ein gutes Leben ermöglicht und sozial gerecht ist – eine Gesellschaft, die für nachfolgende Generationen und global Verantwortung übernimmt. Diese Institutsausrichtung spielt für uns eine herausgehobene Rolle – und sie ist mehr als ein professionelles Anliegen.
Gesellschaftlicher Wandel braucht Akteure, die ihn vordenken und voranbringen wollen. Seit der Gründung des IÖW verstehen wir uns als Pionier einer kritischen und praxisorientierten Nachhaltigkeitsforschung. Wir forschen nicht im Elfenbeinturm, sondern für die und mit der Praxis. Auf diese Weise wollen wir mit unserer unabhängigen wissenschaftlichen Arbeit gesellschaftliche Veränderungen hin zu einer nachhaltigen Entwicklung anstoßen, begleiten und verstärken.
Doch die Nachhaltigkeitsorientierung des IÖW gilt nicht nur für seine Projekte und Themen, sondern auch für das Institut selbst, etwa hinsichtlich der direkten Umweltwirkungen und sozialen Aspekte, die mit der Arbeit zusammenhängen.

Nachhaltigkeitsberichterstattung am IÖW

Mit der Veröffentlichung des IÖW-Institutsberichts 2019/2020 im Juni 2020 informieren wir bereits zum neunten Mal über die Nachhaltigkeitsaspekte unseres Wirkens.
Die Erfassung und Bewertung unserer Umweltwirkungen wird in Zeitreihen fortgeschrieben. Außerdem berichten wir wieder über Maßnahmen zur Förderung sozialer Nachhaltigkeit mit besonderem Fokus auf den Themen Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie Entwicklung und Qualifizierung der IÖW-Mitarbeiter/innen. In vielen Themenfeldern konnten wir seit dem letzten Bericht wirkungsvolle Maßnahmen umsetzen und dadurch relevante Verbesserungen erzielen. Das Nachhaltigkeitsprogramm 2019-2020 gibt Auskunft über den Stand der Umsetzung der Maßnahmen und enthält darüber hinaus neue Maßnahmen.

 

Zentrale Handlungsfelder für das IÖW sind


Alle nachfolgenden Zahlen und Angaben beziehen sich auf unsere beiden Standorte in Berlin und Heidelberg. Die letzte Aktualisierung erfolgte zum Redaktionsschluss des IÖW-Institutsberichts 2019/2020.

Nachhaltige Unternehmensführung

Es ist uns ein zentrales Anliegen, sowohl durch die Inhalte unserer Forschungs- und Beratungsprojekte als auch durch unser eigenes Handeln als Unternehmen einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung zu leisten. Diesem Anspruch wollen wir umfassend gerecht werden – in unserer Forschung wie auch im Management von Nachhaltigkeitsaspekten und der jährlichen Berichterstattung darüber.
Daher arbeiten wir kontinuierlich und unter Beteiligung aller Kolleg/innen an Fortschritten in den Handlungsfeldern Unternehmensführung, Umwelt und Mitarbeiter/innen. Die Gesamtverantwortung für das Nachhaltigkeitsmanagement ist bei der Geschäftsführung angesiedelt. Seit Anfang 2013 koordiniert die/der Nachhaltigkeitsbeauftragte am Institut die Umsetzung und Evaluierung von Verbesserungsmaßnahmen sowie die jährliche Berichterstattung. Sie wird von einer institutsinternen Arbeitsgruppe unterstützt, die den Rahmen für die Mitgestaltung der Mitarbeiter/innen bei der Nachhaltigkeitsstrategie bildet. Von 2016 bis Ende 2019 übte Ria Müller die Funktion der Nachhaltigkeitsbeauftragten des IÖW aus. Anschließend übernahm David Hofmann das Amt kommissarisch. Seit Juli 2020 ist nun Philipp Spiegel der Nachhaltigkeitsbeauftragte des Instituts und zentraler Ansprechpartner für das Thema.  

Institutsleitbild

Das Leitbild des IÖW beschreibt die Motivation und das Selbstverständnis des Instituts, stellt die Arbeitsweise und den Forschungsansatz des IÖW dar und beschreibt unsere Institutskultur. Durch das Leitbild wollen wir auch die Selbstvergewisserung und Orientierung der Institutsmitglieder unterstützen und erhoffen uns einen Beitrag für die schnelle und gute Integration neuer Mitarbeiter/innen. Das Leitbild wurde im Juli 2016 vorgestellt. Es ist in einem institutsinternen Diskussionsprozess entstanden, an dem alle Mitarbeiter/innen sowie die IÖW-Gremien beteiligt waren.
In unserem Nachhaltigkeitsprogramm 2018–2019 haben wir uns das Ziel gesetzt, das Leitbild bis Ende 2019 zu reflektieren. Wir haben dafür einen Workshop mit allen Mitarbeiter/innen des Instituts genutzt, bei dem die Auswirkungen des Institutswachstums auf die Arbeitskultur und die Arbeitsweise reflektiert wurden. Dabei hat sich für uns gezeigt, dass der im Leitbild formulierte Anspruch an unsere Arbeit und Zusammenarbeit am Institut in großem Maße mit der gelebten Wirklichkeit übereinstimmt. Die zunehmende Zahl von Mitarbeiter/innen ist aber auch eine Herausforderung für unsere bestehenden Strukturen, die Arbeitskultur und -organisation. Wir werden uns deshalb im Jahr 2020 mit den Aspekten Austausch und Innovation, Transparenz und Mitgestaltung und mit der Organisation der großen Teams befassen.

 

Ansprechperson

Philipp Spiegel
Beauftragter für Nachhaltigkeit am IÖW

Telefon: +49–30–884 594-49
Telefax: +49–30–882 54 39
philipp.spiegel(at)ioew.de

Feedback

Feedback Verantwortung
Nachhaltigkeit und Berichterstattung am IÖW – Möchten Sie uns Rückmeldung geben? Bitte nutzen Sie dieses Formular. Wir freuen uns auf Ihr Feedback und/oder Ihre Fragen. (* = Pflichtfeld)

Hauptnavigation

Servicenavigation