Menü image/svg+xml
IÖW Logo

Deutschlandradio Kultur: Steffen Lange über Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt

Wird die Digitalisierung die Beschäftigung grundlegend verändern? IÖW-Mitarbeiter Steffen Lange sprach mit dem Deutschlandradio Kultur über Digitalisierung, Arbeit und soziale Gerechtigkeit. Dabei betonte er, dass die Digitalisierung Arbeitsplätze gefährden könne und sprach sich deshalb für konkrete Rahmenbedingungen zur Gestaltung der Digitalisierung aus. So könnte eine sozial-ökologische Steuerreform dazu beitragen, die Digitalisierung in eine andere Richtung zu lenken so dass weniger Arbeitsplätze verloren gehen. Um soziale Gerechtigkeit zu fördern, könnten Arbeitszeitverkürzung oder das bedingungslose Grundeinkommen eingeführt werden. 

Steffen Lange erforscht am IÖW mit Kolleg/innen in der Nachwuchsgruppe „Digitalisierung und sozialökologische Transformation“, wie die Digitalisierung sozial-ökologisch gestaltet werden kann.

++++++++++++++++++++++++++++++++

Zum Interview
Mehr Informationen zum Forschungsprojekt

Hauptnavigation

Servicenavigation