Menü image/svg+xml

Beschäftigungswirkungen sowie Ausbildungs- und Qualifizierungsbedarf im Bereich der energetischen Gebäudesanierung Kurzfassung mit Handlungsempfehlungen

Die energetische Sanierung von Gebäuden bietet große Chancen für Klimaschutz und Beschäftigung. Wie eine Studie für das UBA zeigt, mangelt es jedoch zunehmend an einschlägig qualifizierten Fachkräften, um energetische Sanierungen optimal zu planen und umzusetzen. Auch aus diesem Grund werden derzeit nur etwa ein Drittel der wirtschaftlich lohnenden Energiesparpotenziale im Gebäudebestand ausgeschöpft. Die Publikation enthält die Zusammenfassung der Ergebnisse mit Handlungsempfehlungen zu der Studie "Beschäftigungswirkungen sowie Ausbildungs- und Qualifizierungsbedarf im Bereich der energetischen Gebäudesanierung".

Download:http://www.uba.de/uba-info-medien/3970.html

Hauptnavigation

Servicenavigation