Menü image/svg+xml

Gesamtökologische Betrachtung der Herstellung und Anwendung chemischer ProdukteBausteine für ein strategisches Stoffstrommangement

Die Aufgabe des IÖW bestand im Rahmen dieses Projektes in der exemplarischen Untersuchung der ökonomischen Aspekte der Verbreitung von Produkten aus zwei ausgewählten Produktstammbäumen, den Chlornitrobenzolen und den Polyurethanen.

Angebots- und Nachfragedeterminanten wurden für die Marktanalyse beider Produktstammbäume identifiziert. Innovationstätigkeiten und die Kuppelproduktionsproblematik bildeten weitere Untersuchungsschwerpunkte.

Hauptnavigation

Servicenavigation