Menü image/svg+xml

Umwelteinflüsse neuer Werkstoffe

Neue Werkstoffe gelten als eine der Schlüsseltechnologien der Zukunft. Ihre Verbreitung wird die Umwelt sowohl quantitativ wie qualitativ verändern. Hierzu lagen jedoch erst vergleichsweise wenig Informationen vor. Ökologische Bestandsaufnahme und Bewertungen neuer Werkstoffe waren bisher kaum durchgeführt worden.

In einer Übersicht wurde verfügbaren Kenntnissen über die Umwelteinflüsse neuer Werkstoffe nachgegangen. An einem ausgewählten Beispiel neuer Keramiken wurden exemplarisch Befragungen und Analysen vorgenommen. Die Arbeit schlägt eine "Blickwende" in der Stoff- und Technikbewertung vor, die auch bei neuen Werkstoffen geboten ist. Abschließend wurde ein Verhaltenskanon für die weitere Materialforschung veröffentlicht.

IÖW-Projektteam