Menü image/svg+xml

COWERK - Commons-Based Peer Production in Offenen WerkstättenEin dezentraler Pfad in die Green Economy

Wie können neue Formen offener und kollaborativer Produktion ökologisch, sozial und wirtschaftlich nachhaltig gestaltet, in der gesellschaftliche Breite verankert und mit bestehenden ökonomischen Strukturen im Kontext offener Innovationsprozesse verknüpft werden?

Das Poster bietet einen Überblick über die Forschungsfragen, Ziele und Vorgehen des Forschungsprojekts "Commons-based Peer Production in Offenen Werkstätten".

Dabei veranschaulicht eine Graphik die Teilprojekte und deren thematischen Schwerpunkte: Wertschöpfung, Nachhaltigkeitsbewertung, Entwicklungsdynamiken, Governance sowie die Entwicklung eines Wikis für den Wissenstransfer und eines Innovationsnetzwerkes "Collaborative Production", das die Vernetzung Offener Werkstätten mit Wirtschaft, Politik, Forschung und Gesellschaft vorantreiben soll.  

Zudem werden Ursachen des Phänomens der dezentralen Produktion in Offenen Werkstätten beschrieben und ihre begriffliche und empirische Vielfalt in einer weiteren Graphik dargestellt.

Hauptnavigation

Servicenavigation