Menü image/svg+xml

Divergente Dynamiken. EU-Osterweiterung und Nachhaltigkeit aus ökonomischer Sicht

Stellt eine erweiterte Europäische Union einen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit dar – und wenn ja für wen? Wenn zwischen den Wirkungen auf die alten und neuen Mitgliedsstaaten differenziert wird, zeigt sich zumindest für die mittel- und osteuropäischen Länder ein gemischtes Bild. Dies wird am Beispiel der Angleichung der Umweltstandards sowie der Frage der ökonomischen Konvergenz näher diskutiert.

Im Portal „Ökologisches Wirtschaften Online“ (www.oekologisches-wirtschaften.de) steht dieser Beitrag zum freien Download zur Verfügung: Artikel herunterladen

Hauptnavigation

Servicenavigation