Menü image/svg+xml

Ein Wettbewerb um TransparenzDas Ranking der Nachhaltigkeitsberichte von kleinen und mittleren Unternehmen

Der Beitrag fasst die Ergebnisse des Rankings von Nachhaltigkeitsberichten kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) aus dem Jahr 2015 zusammen.
Zunächst wird die Vorgehensweise des Rankings, insbesondere die Auswahl der bewerteten Berichte und die Bewertungskriterien erläutert. Die Autor/innen benennen aktuelle Trends in der Berichterstattung, beispielsweise die zunehmende Quantität, Qualität aber auch Standardisierung der Nachhaltigkeitsberichterstattung in KMU. Die regelmäßig durchgeführte Berichtsbewertung zeigt zudem, dass Nachhaltigkeitsberichte auch in KMU immer mehr zu einer etablierten Methode der gesellschaftsbezogenen Berichterstattung werden. Lebensbaum, Vaude und Rinn Beton- und Naturstein, die drei besten KMU-Berichterstatter des Rankings von 2015, werden kurz präsentiert.

Die Bewertung der CSR-Berichte soll den Wettbewerb zwischen Berichterstattern befördern und zur Weiterentwicklung der Berichterstattung, aber auch der unternehmerischen Nachhaltigkeitsleistungen beitragen. Die Kriterien und die regelmäßige sowie unabhängige Bewertung können Unternehmen einen Orientierungsrahmen geben und dadurch Lernprozesse in Richtung Nachhaltigkeit initiieren. Darin sehen die Autor/innen eine wichtige Basis um einen konstruktiven Dialog bezüglich Transparenz und nachhaltigem Wirtschaften zu ermöglichen und zu fördern.

Hauptnavigation

Servicenavigation