Menü image/svg+xml
frisch

Multi-use of Community Energy Storage Energy Services and their Compatibility with Increasing Self-consumption as Primary Service with a Focus on Germany

Batteriespeicher spielen eine wichtige Rolle bei der Energiewende hin zu einem Energiesystem, das auf erneuerbaren Energien basiert. Heute werden in Deutschland Batterien auf Haushalts- und Quartiersebene vor allem zur Erhöhung des Eigenverbrauchs von selbst erzeugtem Strom eingesetzt. Batterien, die ausschließlich zur Erhöhung des Eigenverbrauchs eingesetzt werden, sind jedoch weder wirtschaftlich rentabel, noch wird zu jeder Zeit die gleiche Batteriekapazität benötigt, wenn sie nur zum Eigenverbrauch eingesetzt werden. Zu einem erheblichen Teil des Tages ist die Batterie entweder leer oder voll geladen und könnte für andere Dienstleistungen genutzt werden. Gemeinschaftliche Energiespeicher weisen im Vergleich zu Heimspeichern mehrere Vorteile auf und könnten aufgrund ihrer Größe und der Vereinfachung der Steuerung für verschiedene Dienstleistungen genutzt werden. Dadurch können zusätzliche Gewinne für einen positiven Business Case generiert werden und eine effizientere Nutzung der Batterie wird ermöglicht.

Dieses Papier untersucht und strukturiert mögliche Dienstleistungen von Quartierspeichern in Deutschland. Es werden die vielversprechendsten Dienstleistungen für eine Mehrfachnutzung herausgestellt und aufgezeigt, welche Voraussetzungen hinsichtlich des Ladezustands der Batterie notwendig sind, um die Dienstleistung zu erbringen. Darüber hinaus liefert eine technische Simulation der Energieflüsse eines Quartiers mit einer Variation der Anzahl der Haushalte, der Photovoltaikleistung und der Batteriegröße den Nachweis, dass eine Mehrfachnutzung von Quartierspeichern sogar mit nur geringen Auswirkungen auf den Eigenverbrauch innerhalb des Quartiers möglich ist. Die Ergebnisse zeigen zum Beispiel, dass im Durchschnitt mehr als 30 Prozent der Batteriekapazität für zusätzliche Dienstleistungen genutzt werden können, wenn der Anteil der für den Eigenverbrauch genutzten Speicherkapazität monatlich in Abhängigkeit von der Jahreszeit und der Sonneneinstrahlung angepasst wird.

Hauptnavigation

Servicenavigation