Menü image/svg+xml

Nachhaltigkeitsberichterstattung in Deutschland Ergebnisse und Trends im Ranking der Nachhaltigkeitsberichte 2015

Im „Ranking der Nachhaltigkeitsberichte von IÖW und future 2015“ wurden Umwelt-, Nachhaltigkeits-, CSR- und integrierte Berichte von Unternehmen auf Basis eines umfassenden Kriteriensets analysiert. Bewertet wurden 79 Berichte von Großunternehmen und 40 von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU).

Bei den KMU stellen Lebensbaum, Vaude sowie Rinn Beton- und Naturstein die besten drei Nachhaltigkeitsberichte, bei den Großunternehmen BMW, Miele und die KfW Bankengruppe.

Die Zahl der Nachhaltigkeitsberichte steigt sowohl bei Großunternehmen als auch bei KMU. Die Berichtsqualität bei Großunternehmen ist leicht rückläufig, kleine und mittlere Unternehmen verbessern sich jedoch. Weitere erkennbare Trends sind die Stärkung des Wesentlichkeitsprinzips sowie die Abkehr vom Printbericht. Das Fokusthema „Verantwortung in der Lieferkette“ gewinnt zunehmend an Bedeutung, die Berichterstattungspraxis der meisten Unternehmen hierzu weist allerdings noch erhebliche Lücken auf.

Hauptnavigation

Servicenavigation