Menü image/svg+xml

Vortrag Postwachstumsökonomie: Was kann die Wirtschaftswissenschaft dazu beitragen?

Ringvorlesung: Postwachstumsökonomie: Was kann die Wirtschaftswissenschaft dazu beitragen?
Veranstaltet von: Universität Leipzig
10.05.17, Leipzig

In diesem Vortrag wird die Perspektive von makroökonomischen Theorien auf nicht-wachsende Ökonomien, auch Postwachstumsökonomien genannt, untersucht. Zunächst werden die Motivation für nicht-wachsende Ökonomien dargestellt und die Konzepte für solche Volkswirtschaften zusammengefasst. Daraufhin wird gezeigt, ob und unter welchen Bedingungen es aus der Perspektive makroökonomischer Theorien möglich ist, Ökonomien ohne Wachstum zu organisieren. Der Vortrag basiert auf der 2018 erschienen Dissertation „Macroeconomics Without Growth“ (Metropolis Verlag).

Den vollständigen Vortrag können Sie sich auf YouTube ansehen.

Hauptnavigation

Servicenavigation