Menü image/svg+xml

VortragSolarenergie in Berlin: Stand, Restriktionen und Potenziale

Auftaktveranstaltung: Auftaktveranstaltung PV2City „Wie wird die Hauptstadt zur Solarcity?“
Veranstaltet von: HTW Berlin
22.11.16, Berlin

Im Vortrag erklärte Bernd Hirschl warum Solarenergie in der Stadt sinnvoll und nötig ist und welche Rolle Prosuming dabei spielt. Danach folgte eine Diskussion eines Zukunftsszenarios für Berlin 2050, des aktuellen politischen Rahmens sowie der möglichen Maßnahmen für den solaren Durchbruch. Als Fazit wurde festgehalten, dass Solarenergieerzeugung hervorragend in die Stadt passt und die zukünftige Berliner Regierung deren Potenziale erschließen möchte, die gegenwärtigen Rahmenbedingungen auf Bundesebene jedoch nicht geeignet sind, das Potenzial auszuschöpfen.

Hauptnavigation

Servicenavigation